Was scheren mich die Schafe: Unter NeuseelA�ndern. Eine Verwandlung

Anke Richter, “Was scheren mich die Schafe: Unter NeuseelA�ndern. Eine Verwandlung”
2012 | ISBN: 3462044532 | 304 pages | EPUB | 3 MB

A�Ein vergnA?gliches BuchA� Die Zeit Willkommen in Neuseeland a�� dem Land der Schafe, Hobbits und Verkleidungsfanatiker. Anke Richter, Auslandskorrespondentin am Ende der Welt, wird vor die Frage gestellt: Wie deutsch darf man als gute Deutsche sein? Sie sucht selbstironisch nach Antworten bei Surfern, Veganern, Vogelfreunden und Maori. Dort verordnet man ihr als Therapie: zurA?ck zu den Wurzeln. Und sie gibt ihr Bestes, selbst bei einem Oktoberfest mit EnglA�ndern in Pickelhaube. Als deutsche Serienstars zwischen SA?dsee und Antarktis einfallen, tun sich ungeahnte Dimensionen des FremdschA�mens auf. SchlieAYlich knickt sie ein a�� und wird vom Kraut zur Kiwi. A�Der Urlaubs-Faktor ist extrahoch, wenn Sie auf eine Neuseeland-Reise gehen und alles gleich vor Ort A?berprA?fen kA�nnen, aber Anke Richters Geschichten wirken auch an jedem anderen Ort wie ein Stimmungsaufheller.A� (Brigitte) A�Ein sehr komisches Werk A?ber Surfer, Veganer, Maori, Einwanderer und all die anderen, die Neuseeland zu einem der seltsamsten Flecken auf der Erde machen a�� verfasst aus der Sicht einer Auswanderin und Korrespondentin am schA�nsten Arsch der WeltA� (taz) A�Sowohl unterhaltsam als auch gehaltvollA� (FAZ)

INFO BOOKS:
Chaddyner.com-3462044532Neuseelae.epub – 3.08 MB

Click here to Download