Die Motivation deutscher AufsichtsrA�te: Eine qualitativ-empirische Untersuchung bei Anteilseignervertretern

Christian JA?nger – Die Motivation deutscher AufsichtsrA�te: Eine qualitativ-empirische Untersuchung bei Anteilseignervertretern
Published: 2013-06-09 | ISBN: 3658025387 | PDF | 171 pages | 1.22 MB

a��Zahlreiche Unternehmenskrisen und Bilanzskandale der jA?ngsten Vergangenheit haben dazu gefA?hrt, dass neben VorstA�nden auch verstA�rkt AufsichtsrA�te in den Mittelpunkt der Kritik geraten sind. Dabei wird ihnen vorgeworfen, ihrer Kontrollaufgabe nur unzureichend nachzukommen. Um ein Agieren der AufsichtsrA�te im Interesse der AktionA�re zu gewA�hrleisten, schlagen Vertreter der Agency-Theorie beispielsweise die Installierung eines erfolgsorientierten VergA?tungssystems vor. Aber sind AufsichtsrA�te tatsA�chlich A?ber Geld zu motivieren? Anhand von 92 Experteninterviews mit Anteilseignervertretern bA�rsennotierter deutscher Unternehmen untersucht diese Arbeit, wodurch AufsichtsrA�te primA�r motiviert sind und welche Rolle dabei die VergA?tung spielt. DafA?r wird ein interdisziplinA�rer Ansatz gewA�hlt: Neben der Verwendung der Agency-Theorie wird die Motivation von AufsichtsrA�ten ebenso aus dem Blickwinkel der psychologischen A�konomik sowie der auf den Soziologen Pierre Bourdieu zurA?ckgehenden Theorie der Praxis beleuchtet. Die empirische Analyse zeigt, dass die Motivation von AufsichtsrA�ten in keinem unmittelbaren VerhA�ltnis zu ihrer VergA?tung steht. Neben dem Einbringen ihrer Kompetenz, sind AufsichtsrA�te insbesondere an einer ErhA�hung ihres sozialen und symbolischen Kapitals interessiert, um sich innerhalb des exklusiven Beziehungsnetzwerks deutscher AufsichtsrA�te optimal positionieren zu kA�nnen. Die AufsichtsratsvergA?tung stellt lediglich einen Gradmesser der entgegengebrachten WertschA�tzung dar und eignet sich nicht als Instrument zur ErhA�hung der Motivation.

No Other Mirrors, Please!

>>> Look for similar eBooks HERE <<<

INFO BOOKS:
Chaddyner.com-2015-12-04-49-3658025387.zip – 1.22 MB

Click here to Download